Chalk Art im Unverpackt Saar

Mitte Juni 2020 eröffnete der erste unverpackt Laden in Saarlouis. Hierfür bin ich beauftragt worden die Gestaltung der zahlreichen Tafelbilder zu übernehmen. Im Folgenden werden hier nun die Ergebnisse präsentiert.

Das Projekt:

Ziel war es der Ladenfläche mit der illustrativen Gestaltung einen persönlichen Touch zu geben und gleichzeitig den grafischen Hasen aus dem Logo präsenter zu machen. Zu diesem Auftrag gehörten die Gestaltung des Taflebildes für die Getränkekarte, eines Fensterbildes, zwei A1 Tafeln, sowie der Gestaltung dreier Leinwände. 

Nach einem halben Tag Vorbereitung und anderthalb Tagen Ausarbeitung im Laden, war der Auftrag zur Zufriedenheit der Auftraggeber ausgefüllt und die Ladeneröffnung einen Tag später war ein voller Erfolg!

Ich wünsche Nicky und Lena von Herzen alles Gute für ihren Laden und freue mich bei meinem nächsten Besuch in Saarlouis nochmal vorbei zu schauen.

Die Vorbereitung

Mehr zum Thema unverpackt findet ihr:

In meinem Portfolio: Gestaltung des Corporate Designs für den unverpackt Verband.

In meinem Blog: Artikel „Ein unverpacktes Logo

Viel Spaß beim Lesen!